Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

 

1. Tag: Anreise Cottbus
Der erste Tag steht im Zeichen der Stadt Cottbus. Am Nachmittag erleben Sie die Stadt während einer geführten Rundfahrt. Cottbus ist die größte Stadt der Niederlausitz und liegt an der mittleren Spree, die in Cottbus eine Breite von 36 m erreicht. Die Cottbuser Siedlungsgeschichte im heutigen Altstadtgebiet kann fast 2000 Jahre zurückverfolgt werden. Auch den Branitzer Park werden Sie besuchen – den wohl bedeutendsten und bekanntesten Park in Cottbus. Branitz gelangte 1696 in Besitz der Grafen von Pückler. Im Jahr 1845 begann  Hermann von Pückler-Muskau mit dem Bau der neuen Parkanlage. Der von ihm geschaffene Landschaftspark ist ein Gartenkunstwerk von internationaler Bedeutung.

2. Tag: Spreewald
Am Vormittag starten Sie zu einer Rundfahrt mit dem Bus durch den Spreewald. Lernen Sie dabei die Stadt Lübben kennen und genießen Sie die kleinen Orte im ruhigen Spreewald. Enden wird Ihre Rundfahrt im kleinen Ort Leipe im Gasthaus ”Froschkönig”. Leipe war bis in die 1960er Jahre nur über den Wasserweg zu erreichen. Nach einem 2- Gang Mittagessen starten Sie vom Haushafen zu einer Kahnfahrt durch einen Teil des Spreewaldes. Gurken aus dem Holzlöffel dürfen dabei nicht fehlen. Ein Kaffeegedeck mit Spreewälder Plinsen rundet den Tag ab und Sie treten
entspannt die Heimreise an.

 

Leistungen:
* Fahrt in modernem Fernreisebus
* 1 x Übernachtung Hotel Radisson Blu **** Cottbus
* 1 x Frühstücksbuffet
* 1 x Abendessen im Hotel
* Stadtrundfahrt in Cottbus & Park Branitz mit Reiseleitung
* Spreewaldrundfahrt mit dem Bus
* 1 x Mittagessen in Leipe (2 – Gang Menü)
* 2 Stunden Kahnfahrt
* Gurken am Kahn aus dem Holzlöffel
* Kaffee/ Spreewälder Plinsen

* Haus – zu – Haus Service
* Insolvenzabsicherung

Termin:

02. 06. – 03. 06. 2020

Preis/ Zuschläge p. P. im DZ

Reisepreis 198,- €
Einzelzimmerzuschlag 20,- €