Lade Veranstaltungen

 

1. Tag: Anreise Wernigerode – Braunlage (380 km)
Heute erfolgt die Anreise in den Harz. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Wernigerode, wo Sie ein wenig freie Zeit in der Innenstadt haben. Anschließend fahren Sie nach Braunlage, ins Ahorn Harz Hotel. Genießen Sie das Abendessen und anschließend das im Hotel angebotene Abendentertainment.
2. Tag: Die Bilderbuchstadt Stolberg (120 km)
Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung zu einer Rundfahrt durch den Südharz. Zunächst erreichen Sie die Bilderbuchstadt Stolberg. Über 900 Jahre Geschichte haben in Stolberg überall ihre Spuren hinterlassen. Ein Besuch im Werksverkauf der FRIWI Keksmanufaktur darf natürlich nicht fehlen. Weiter geht es dann nach Auerberg, zum Josephskreuz. Mit einer Höhe von 38 Metern ist es das größte eiserne Doppelkreuz der Welt. Wenn Sie die 200 Stufen überwinden, bietet sich Ihnen ein wunderschöner Blick über die umliegende Landschaft. Weiter geht es nach Schwenda zur St. Cyriaki und Nicolai Kirche – ein Nachbau der Dresdener Frauenkirche. Eventuell besteht die Möglichkeit zu einer Besichtigung.
3. Tag: Göttingen (140 km)
Der heutige Tag führt Sie Richtung Westen nach Göttingen, wo Sie zu einem Stadtrundgang erwartet werden. Unter dem Motto “Rund ums Gänseliesel” sehen Sie das Alte Rathaus, den Gänseliesel-Brunnen, die Universitätsaula, die Junkerschänke und weitere Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt. Im Anschluss daran haben Sie Zeit zur freien Verfügung.
4. Tag: Heimreise
Heute fahren Sie zunächst nach Magdeburg, wo Sie etwas Zeit für eigene Erkundungen haben. Anschließend erfolgt die Heimreise.

 

Leistungen:
* Fahrt in modernem Fernreisebus
* 3 x Übernachtung 3*+ Ahorn Harz Hotel Braunlage
* 3 x Frühstücksbuffet
* 3 x Abendessen (Buffet)
* 1 x Harzrundfahrt mit Reiseleitung lt. Programm
* Fahrt nach Göttingen incl. Stadtführung

* Haus – zu – Haus Service
* Insolvenzabsicherung

Termin:
18. 09. – 21. 09. 2022

Preis/ Zuschläge p. P. im DZ

Reisepreis 399,- €
Einzelzimmerzuschlag 70,- €

 

 

Nach oben