Lade Veranstaltungen

 

1. Tag: Anreise Hochtal Wildschönau (810 km)
Heute erfolgt die Anreise in das Hochtal Wildschönau, wo man Sie mit einem Begrüßungsgetränk willkommen heißt. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.
2. Tag: Holzmuseum, Käse und Schnaps
Nach der Stärkung am Frühstücksbuffet besuchen Sie das 1. Tiroler Holzmuseum. Bestaunen Sie seltene Schnitzereien und Holzminiaturen sowie Kuriositäten, wie die älteste Volksliederharfe Tirols oder den BH aus Holz. Mit der Pferdekutsche gelangen Sie dann zur Schönangeralm, wo Sie schon der Käsekönig Johann mit einem Schnapserl erwartet. Verkosten Sie seinen Goldprämierten Emmentaler und Bergkäse und stärken Sie sich anschließend auf der großen Sonnenterrasse bei einer Portion Käsespätzle. Zurück im Tal erfahren Sie mehr über die Produktion des “Krautinger”, einen Rübenschnaps, der nur in der Wildschönau hergestellt wird.
3. Tag: Kundler Klamm und Thierbach
Zunächst starten Sie zu einer leichten Wanderung durch die Kundler Klamm, eine der schönsten Naturschluchten Österreichs. Nach etwa einer Stunde Gehzeit (3 km, wenig ansteigend) erreichen Sie das Ende der Schlucht und es erfolgt die Weiterfahrt mit dem Bummelzug nach Thierbach, das idyllischte und kleinste Dorf der Wildschönau. Nach einer Stärkung mit einer Brettljause erkunden Sie das Schaubergwerk oder genießen nochmals eine kleine Rundwanderung.
4. Tag: Bergbahnfahrt Wildschönau und Handwerksmarkt
Mit der Markbachjochbahn oder Schatzbergbahn gelangen Sie heute in die malerische Bergwelt der Wildschönau. Genießen Sie den Ausblick, unternehmen Sie eine kleine Wanderung und stärken Sie sich im Almgasthof. Am Nachmittag besuchen Sie das Bergbauernmuseum “z`Bach”, das in einem original erhaltenen Bauernhof aus dem Jahr 1795 untergebracht wurde. Holzschnitzer, Drechsler, Doggl-Macherin (Filzhausschuhe), Flachs-Spinnerin und weitere Handwerker zeigen ihre Techniken beim wöchentlichen Handwerksmarkt.
5. Tag: Bergbahnfahrt Alpbachtal und Rattenberg
Heute besuchen Sie Rattenberg, die kleinste Stadt Österreichs. Enge Gassen, bunte Fassaden, Türme und eine mittelalterliche Burg prägen das Stadtbild. Sie besuchen das kleine Museum in den Nagelschmiedehäusern am Fuße des Schlossbergs. Diese Häuser zählen zu den ältesten in Rattenberg. Weiterfahrt in das Bergdorf Alpbach. Hier geht es mit der Wiedersbergerhornbahn auf 1.850 m. Zurück in Alpbach lohnt ein kleiner Ortsrundgang. Aufgrund seines einheitlichen und einzigartigen Holzbaustils sowie der bezaubernden Blütenpracht wurde Alpbach 1983 auch zum “schönsten Dorf Österreichs” gekührt.
6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise.

 

Leistungen:
* Fahrt in modernem Fernreisebus
* 5 x Übernachtung 3* Hotel Harfenwirt, Niederau
* 5 x Frühstücksbuffet
* 4 x 3 Gang Abendessen
* 1 x Tiroler Spezialitätenabend
* Eintritt 1. Tiroler Holzmuseum
* Kutschenfahrt Schönangeralm
* Besuch Schaukäserei/ Verkostung
* 1 x Käsespätzle mit Salat
* Besuch Bauernhof mit “Krautinger-Erzeugung” incl. Verkostung
* Berg- und Talfahrt mit einer Bergbahn in der Wildschönau
* Besuch Handwerksmarkt im Bergbauernmuseum “z`Bach”
* Wanderung Kundler Klamm
* Bummelzugfahrt Kundler Klamm – Thierbach
* 1 x Brettljause
* Eintritt Schaubergwerk Thierbach
* Besuch Rattenberg incl. Museum in den Nagelschmiedehäusern
* Berg- und Talfahrt mit der Wiedersbergerhornbahn im Alpbachtal
Reiseleitung 2. – 5. Tag

* Haus – zu – Haus Service
* Insolvenzabsicherung

Termin:
01. 08. – 06. 08. 2022

Preis/ Zuschläge p. P. im DZ

Reisepreis 799,- €
Einzelzimmerzuschlag 75,- €